zurück zur Übersicht
Grundregeln Biene Käfer Grashüpfer Spinne Ameise Mosquito

Der Grashüpfer

Der Grashüpfer kann sich nur springend Fortbewegen. Er springt dabei gradlinig über mindestens einen oder eine Reihe mit beliebig vielen Steinen auf das nächste freie Feld. Ebenso wie der Käfer kann er dadurch auf eingeschlossene Felder gelangen.

Jeder Spieler hat drei Grashüpfer zur Verfügung.
Diese sind sehr wichtig für das Endspiel, wenn es darum geht, in Lücken zu springen, welche durch andere Steine umringt und daher schwer erreichbar sind.



Abb. 1: Zug des Grashüpfers
Startseite |Spielregeln |Info BLOG |Fotoalbum |Newsletter |Kontakt | |